Mitte05

Seminare & Gruppen

„Ich habe keine Lehre, aber ich führe ein Gespräch.“ (Martin Buber)

Offene Dialoggruppen

Hier finden sich Menschen regelmäßig zusammen, um die Dialogische Haltung zu praktizieren. Je nach Kontext können solche Treffen unter einem bestimmten Thema bzw. einer Fragestellung stehen oder aber gänzlich offen im Sinne eines generativen Dialoges sein.

Dortmund: Dialog im Park

Ein Treff für Dialog-Begeisterte für Erfahrene, Übende, Lernende, Begleitende, Gestaltende, Neulinge, Neugierige

BegLeitung: Bianka Ledermann (Forum Eltern und Schule)

Ort: Regenbogenhaus im Westfalenpark, (Eingang Oberschlesierstraße,
gegenüber von Haus Nr 33, (Wegbeschreibung wird auf Wunsch zugeschickt)

Beitrag: ohne Gebühr

Gruppengröße: Ab 3 möglich

Anmeldung: Nicht erforderlich

Information: Bianka Ledermann, Forum Eltern und Schule
Telefon: 0231 – 148011, Bianca.Ledermann@w-f-sch.de

Flyer Dialog im Park 2017

Dortmund: Interkulturelle Dialoggruppe für Frauen

Interkulturelle Dialoggruppe für Frauen

Die Interkulturelle Dialoggruppe ist eine Einladung zum intensiven Austausch und zur Begegnung mit anderen Frauen. Wir nehmen uns Zeit und Raum für achtsames Zuhören und erkundendes Fragen. Das erzeugt ein Gefühl von Annahme und Verbundenheit. Unter diesen Bedingungen ist ein miteinander Lernen und persönliches Wachstum möglich.

Leitung: Uta Nagel

Veranstaltungsort: Katholische Bildungsstätte, Propsteihof 10, 44137 Dortmund

Termine 2. Halbjahr 2017:

13.07.
28.09.
12.10.
09.11.
07.12.

 Uhrzeit: 17.00 bis 19.00 Uhr

Kosten: kostenlos

Anmeldung/Kontakt: Telefon: (0231) 50-2 36 57, E-Mail:   unagel@stadtdo.de

Flyer als PDF

Halle (Saale): Dialog unter freiem Himmel

Die Qualität von Gesprächen in Gruppen lässt oft zu wünschen übrig: Anstatt einander zuzuhören, fallen sich die Beteiligten immer wieder ins Wort – nervige Monologe und resigniertes Schweigen treten dann an die Stelle lebendiger Gesprächskultur. Der Dialog unter freiem Himmel bietet eine Atmosphäre, in der es möglich ist durchzuatmen, zu lauschen und von Herzen zu sprechen. Mithilfe von Gesprächsregeln und einer immer wiederkehrenden Struktur schaffen wir einen Raum, in dem Vielfalt als Reichtum erlebt werden kann und gemeinsames Nachdenken möglich ist. So entstehen im besten Falle völlig neue Gedanken und Ideen – frei und weit wie der Himmel über uns

Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben und es braucht keine Anmeldung. Wichtig im Sinne einer guten Gesprächsatmosphäre sind uns pünktliches Kommen (Beginn: 19.00 Uhr) und das Verbleiben in der Runde bis zum Schluss (Ende: 20.30 Uhr).

Veranstaltungsort:

Halle, Peißnitzhaus,Peißnitzinsel 4, 06108 Halle (Saale)
(unter der großen Weide in der Nähe des Eingangs zum Biergarten, bei Regen in den Kolonaden)

In der kalten Jahreszeit gibt es den DIALOG AM FEUER im Hof des Postkult e.V. in Halle-Glaucha.
Nähere Infos hier: www.andregoedecke.de/dialog-am-feuer/

Kontakt:

André Gödecke bzw. Veranstaltungswebseite

Termine 2017

2.5., 30.5., 27.6., 22.8., 19.9.2017

Uhrzeit: 19 – 20.30

Mannheim: Dialog für Paare

Begegnen – wahrnehmen – miteinander lernen
„Die Wahrheit beginnt zu zweit“: Auch in langjährigen Paarbeziehungen können wir blinde Flecken oder ungeklärte Missverständnisse finden, die unser Zusammenleben beeinträchtigen. Im Paardialog stellen wir uns wesentlichen Fragen und schauen uns die Bilder, die wir über den jeweils anderen haben, gemeinsam an. Freilassend und respektvoll, mit Hilfe verschiedener dialogischer Übungen, nähern wir uns dem geheimnisvollen „Dritten“, das dadurch entsteht, dass wir irgendwann entschieden haben, das Leben miteinander zu teilen.

Dialogprozessbegleitung: Dr. med. Doris Stalp-Kotulla & Jens Kotulla

Ort: Haus am Niederbrückl – NetzWerk für persönliches Wachstum, Neckarauer Waldweg 33, 68199 Mannheim-Neckarau

Datum & Uhrzeit: Januar 2018, 18:00 – 21:00 Uhr

Folgetermine ca. alle 6 Wochen, der nächste zum Vormerken: 23 Februar 2018, 18:00 – 21:00 Uhr
Weitere Termine: 23.03. | 04.05. | 22.06. | 17.08. | 12.10. | 30.11.2018

Kosten, einschl. Pausenverpflegung: € 20,00 pro Paar

Anmeldung: StalpKotulla@web.de

Kontakt: Jens Kotulla, Tel. 0176 8068 7613

Sonstige Informationen: Offene Gruppe, der Einstieg ist jederzeit möglich, die Termine sind im ca. 6-wöchigen Abstand

Flyer als PDF

© Im Dialog e.V. - Verein für dialogische Lern-, Lebens- und Beziehungskultur