Generationen-Zank oder Zauber: Vom achtsamen Dialog zum reifen Miteinander – Teil 4