Dialog unter freiem Himmel in Potsdam

Am 25. März 2018 luden wir zum Dialog unter freiem Himmel auf dem Potsdamer Alten Markt ein. Zwanzig Stühle wurden herbeigeschafft, eine Mitte gestaltet und ein Info-Stand eingerichtet.  Der Wettergott meinte es gut und verwöhnte uns mit wolkenlosen Himmel und wärmenden Sonnenstrahlen. Es gab einen sehr offenen und berührenden Austausch, an dem sowohl Vereinsmitglieder, Interessierte und PasantInnen teilnahmen. Die Fragestellung lautete:

„Was ist für dich ein würdevolles Leben?“

Sie war inspiriert von Gerald Hüthers aktuellem Buch „Würde: Was uns stark macht – als Einzelne und als Gesellschaft“.

Mir persönlich wurde bei diesem Dialog wieder einmal bewusst, welch tiefgreifenden Umbruch unsere Gesellschaft gerade durchmacht: Während der allgegenwärtige Leistungsdruck in Kombination mit einem immer noch weit verbreiteten autoritärem Führungsstil nach wie vor den Takt angeben und das Miteinander bestimmen, erkennen immer mehr Menschen, dass ein Wandel sowohl notwendig als auch geradezu schon mit Händen zu greifen ist. Im Dialog mit seiner hierarchiefreien Struktur und dem darin entstehenden Raum für Wertschätzung, Ehrlichkeit und neue Gedanken wirft dieser Wandel vielleicht schon seine Schatten voraus.

Diese Aktion hat uns darin bestärkt, den Dialog nach unserem Verständnis künftig immer wieder auch in der Öffentlichkeit zu führen, um wahrgenommen zu werden, für Begegnung zu sorgen und neuue Geschichten anzustoßen.

André Gödecke

Videoclips vom Dialog unter freiem Himmel
(Herzlichen Dank an Daniel Roeschies!)

Bildergalerie
(Fotos: Daniel Roeschies, Markus Althoff, Johannes Schopp)