Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

ALLE WETTER – Kreisgespräche mit Schulklassen und Gruppen

16. Januar 2020

Ein dialogischer Ansatz für Konfliktbearbeitung und Gewaltprävention mit Kindern und Jugendlichen

„Alle Wetter“ ist eine Gesprächsform, die es ermöglicht, mit Schulklassen, Hortgruppen, Wohngruppen usw. über wichtige Themen ins Gespräch zu kommen. Ziel ist es, allen Kindern und Jugendlichen Gelegenheit zu geben, darüber zu sprechen, wie sie das Miteinander in der Klasse bzw. Gruppe erleben. Dabei sollen auch Konflikte aufgedeckt werden, ohne dass am Ende alle durcheinander reden oder schreien. So entsteht eine Atmosphäre, in der Wesentliches ausgesprochen und gehört wird – eine wichtige Voraussetzung für die Bereitschaft kreative Lösungen zu finden und künftig besser miteinander zu klarzukommen.
Der Gesprächsansatz ist ein Ergebnis langjähriger Erfahrungen in der der Schulmediation sowie der Mediationspraxis in der Kinder- und Jugendarbeit. ALLE WETTER basiert dabei auf einer Gesprächshaltung, welche sich aus der Dialogphilosphie im Sinne von Martin Buber sowie der Gewaltfreien Kommunikatin nach M. Rosenberg ergeben.
In der Fortbildung machen sich die Teilnehmenden mit dem ALLE WETTER-Konzept sowie dem dahinter stehenden Dialogverständnis vertraut und probieren einzelne Elemente davon aus. Darüber hinaus werden Aspekte einer empathischen Gesprächshaltung im Sinne der Gewaltfreien Kommunikation geübt.

Leitung: André Gödecke, Kim Ehlers-Klier

Veranstaltungsort:
Halle (Saale), CVJM-Familienzentrum, Geiststraße 29

Datum & Uhrzeit: 16.1.2020, 9 – 16.30 Uhr

Kosten: Bitte beim Veranstalter faz halle erfragen!

Anmeldung: Über faz halle

Weitere Informationen zum Alle-Wetter-Konzept: http://allewetter.org/

Details

Datum:
16. Januar 2020
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Halle (Saale)

Details

Datum:
16. Januar 2020
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Halle (Saale)