Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bogenschießen & Dialog

18. Mai 2019

Diese und ähnliche Zitate werden oft im Alltag genutzt:

„Den Bogen überspannen“
„Über das Ziel hinaus schießen“
„Ins Schwarze treffen“
„Ich habe den Bogen raus“

Das Erlebnis beim Bogenschießen kann Impulse für die Selbstreflexion geben und somit Haltung und Handlung im Leben unterstützen. Standfestigkeit, Zielfindung und Loslassen sind einige Vokabeln, die wir zu gut aus unserem Leben kennen. Beim Intuitiven Bogenschießen werden  Konzentrationsvermögen, Fokussierung und Selbsteinschätzung abverlangt.
Martin Buber, einer der Urväter des Dialogs, sagt: „ Der Mensch wird am Du zum Ich.“ Die verschiedenen Sichtweisen und Erfahrungen jedes Einzelnen, hier ausgelöst durch das Bogenschießen, können in einen Dialog gebracht werden und die eigenen Gedanken vertiefen sowie reflektieren – ein „Gemeinsames Denken“ kommt in Gang.

Leitung:
Gülgün Khan – Dialogprozessbegleiterin & Trainerin für Intuitives Bogenschießen

Veranstaltungsort:
Erlebniswelt Fredenbaum – Big Tipi
Lindenhorster Straße 6
44147 Dortmund

Datum & Uhrzeit:
18.05.2019, Samstag
10.00 – 14.00 Uhr

Kosten: 35€

Anmeldung: mwillke@stadtteil-schule.de – 0231 – 59 68 38 72

Kontakt:
Maren Willke
Bildungswerk Stadtteil-Schule
Bornstraße 83
44145 Dortmund
mwillke@stadtteil-schule.de – 0231 – 59 68 38 72

Bild: JarkkoManty – Pixabay

Details

Datum:
18. Mai 2019
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Dortmund

Details

Datum:
18. Mai 2019
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Dortmund