Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Raus aus nervtötenden Diskussionen – rein ins gemeinsame Nachdenken!

30. November

„Die Leute hören nicht zu, sie laden nach.“*

In Diskussionen oder Debatten erleben wir, dass Menschen eher gegeneinander als miteinander reden. Sie neigen dazu, ihre Meinung als absolute Wahrheit hinzustellen und zu verteidigen. Anstatt wirklich zuzuhören, erschaffen sie in der Zeit, in der die andere Person spricht, neue Argumente und Entgegnungen.
Was wäre möglich, wenn Gruppengespräche in einer Atmosphäre stattfinden, die durch wirkliches Zuhören, authentische Beiträge und gemeinsames Nachdenken geprägt ist?
Die Seminarteilnehmer*innen sind eingeladen, die grundlegenden Werkzeuge dialogischer Gesprächsführung kennenzulernen und sich in den dialogischen Kernfähigkeiten zu üben.
Das Tagesseminar ist der Auftakt für die Veranstaltungsreihe „Dialog unter freiem Himmel“ 2020 in Radebeul.

* William Isaacs in seinem Buch „Dialog als Kunst gemeinsam zu denken“

Leitung:
André Gödecke (Dipl.Päd., Dialogprozessbegleiter)

Veranstaltungsort:
Volkshochschule Radebeul, Sidonienstr. 1a

Datum & Uhrzeit:
30.11.2019, 9.00 – 16.00 Uhr

Kosten:
20,00 Euro

Anmeldung:
Über die Volkshochschulen des Landkreises Meißen – https://m.vhs-lkmeissen.de/19A173002

Kontakt:
Volkshochschulen des Landkreises Meißen – https://m.vhs-lkmeissen.de/

Details

Datum:
30. November
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Radebeul

Details

Datum:
30. November
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Radebeul