Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Vortrag/Dialog: Die Mythen der Familie

2. Dezember

Wie wir aus dem Schatten der Kindheit treten und das Drehbuch unseres Lebens umschreiben können

Die Menschen werden als Prinzen und Prinzessinnen geboren, bis ihre Eltern sie in Frösche verwandeln. (Eric Berne)

Was macht uns zu Siegern oder Verlierern im Leben, zu Optimisten oder Pessimisten, zu liebesfähigen oder zurückhaltenden Menschen?

Das Drehbuch unseres Lebens entsteht in der Kindheit, und dort erfolgt auch die Rollenverteilung.

Jede Familie hat ihre „10 Gebote“, d. h. ihre Werte, Vorstellungen und Ideale.

Wir haben uns als Kinder Meinungen, Ideologien und grobe Vereinfachungen in Sachen Moral, Beziehung, Sexualität, Arbeit usw. überstülpen lassen. Wir haben uns den Regieanweisungen unserer Bezugspersonen angepasst und unsere eigenen Wünsche verdrängt, denn es war zu dieser Zeit überlebensnotwendig.

Oft stecken in uns aber auch später als Erwachsene noch, tief verborgen, „Weisungen“ oder „Bannbotschaften“ der Kindheit und Jugend, die unser Vertrauen und unseren Lebensmut behindern.

Wir wollen gemeinsam versuchen, die Fallstricke in unserer Persönlichkeitsstruktur aufzuspüren, die unser Lebensglück beeinflussen.

Dazu müssen wir erkennen: Wer bin ich? und Wer kann ich werden? Nur so kann es uns gelingen, das Drehbuch umzuschreiben und unser Leben neu zu erfinden.

 

Leitung: Inge Willwacher

Veranstaltungsort mit Adresse: Dialog-Raum, Alte Timmer Schule, Hattinger Str. 764, 44879 Bochum-Linden

Datum und Uhrzeit: Sonntag, 02. Dezember 2018, 10.30 – 12.30 Uhr

Kosten: 12,– €

Anmeldung: Tel. 0234 411790, E-Mail: info@ingewillwacher.de, Website: www.dialog-raum.eu

Kontakt: Inge Willwacher, Heilpraktikerin, Auf dem Holte 34, 44879 Bochum-Dahlhausen

Sonstige Informationen: https://www.ingewillwacher.de/aktuelles

Bitte zu allen Veranstaltungen bis spätestens eine Woche vor dem Termin verbindlich anmelden – am besten per E-Mail: info@ingewillwacher.de

Falls ein Vortrag oder Seminar wegen zu geringer Anmeldezahl nicht zustande kommt, werden die angemeldeten TeilnehmerInnen spätestens vier Tage vor dem Termin per E-Mail benachrichtigt.

Details

Datum:
2. Dezember
Veranstaltungkategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Bochum

Details

Datum:
2. Dezember
Veranstaltungkategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Bochum