Einträge von admin

,

21. und 22.9.: Einladung zum Herbstfest und zur Mitgliederversammlung

Liebe Dialoginteressierte und liebe Vereinsmitglieder, am Sonnabend, den 21. September 2019 treffen wir uns wieder in Hagen im schön gelegenen Haus Busch zum Herbstfest und am Sonntag, den 22. September u.a. zur Mitgliederversammlung unseres Vereins Im Dialog e.V. Dazu laden wir alle herzlich ein. Am 20. September, einen Tag zuvor, findet der große bundesweite Klimastreik, […]

,

Trauer um Johannes Hartkemeyer

Johannes Hartkemeyer, der mit seiner Arbeit den Dialog, wie wir ihn kennen und schätzen, entscheidend mit geprägt hat, ist am 15. Juli 2019 nach schwerer Krankheit verstorben. Eine Würdigung seiner Person und seines Lebens finden Sie auf der Seite des Niedersächsischen Institutes für frühkindliche Entwicklung und Bildung.

,

Gesicht zeigen für ein weltoffenes Deutschland

Im Dialog e.V. unterstützt diese Campagne. Such DEIN Grundrecht, DEINEN Artikel aus dem Grundgesetz aus und veröffentliche ihn mit einem persönlichen Statement unter unserem Hashtag #zeigtgesicht sowie einer Verlinkung mit @GesichtZeigen auf Facebook, Twitter oder Instagram. Für alle, die bis zum 23. Mai, dem 70. Jahrestag des Grundgesetzes mitmachen, besteht die Chance, ihre Botschaft im […]

, , , ,

André Gödecke: ALLE WETTER – Ein dialogischer Ansatz für Gespräche mit Schulklassen und Gruppen

Seit Anfang der 2000er Jahre praktiziere ich Streitschlichtung mit Schulklassen und biete Fortbildungen für Lehrer*innen und Erzieher*innen zu diesem Thema an. Als besonders wertvoll erwies sich dabei die Gewaltfreie Kommunikation nach M. Rosenberg. Später begegnete mir die dialogische Haltung und mit ihr die Möglichkeit, behutsam und kraftvoll zugleich Raum zu schaffen – Raum für ehrliche […]

,

Einladung zum Sommerdialog

„Wir sehen nur was wir sehen, wir sehen nicht was wir nicht sehen“. Heinz von Foerster Liebe Dialogfreund*innen, immer wieder in den letzten Jahren sprachen uns Dialogkolleg*Innen an, dass sie den Sommerdialog als Begegnungs-, Austausch- und besonders als Dialogübfeld vermissen würden. Auch mit Martina Hartkemeyer haben wir häufiger darüber gesprochen;       wenn sie es schafft, ist […]